Unterstützung gnädig erbeten – Armenfürsorge im 19. Jahrhundert am Beispiel der Gemeinde St. Ulrich - Dienstag, 10.5.2011

Sabine Piazza, geboren am 13.12.1984 in Brixen, Studium der Geschichte an der Universität Innsbruck, Dr. phil. 2011; zurzeit als Oberschullehrerin in St. Ulrich tätig. Forschungsinteressen: Lokalhistorische Themen mit Schwerpunkt Sozial-, Wirtschafts- und Medizingeschichte. Sabine Piazza war Stipendiatin des Freundeskreises.

Global Change und Energiekrise: wissen wir genug, um zu handeln? 22.05.2012

psro altDienstag, 22.05.2012
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Naturmuseum Südtirol
Bindergasse 1
Bozen
Anmeldung: nicht erforderlich!
Eintritt frei.
Mit Univ.-Prof.-Dr. Roland Psenner
Vizerektor für Lehre und Studierende, Universität Innsbruck
 

Weiterlesen: Global Change und Energiekrise: wissen wir genug, um zu handeln? 22.05.2012

Dr. Otto-Seibert-Stipendium 2014

Feierliche Vergabe des Stipendiums aus der „Dr. Otto Seibert-Stipendien-Schenkung" .

Am Mittwoch den 12.03.2014 durch Frau Vizerektorin Univ.-Prof. Dr. Sabine Schindler (LFU) und Herrn Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Peter Loidl (MUI) an Frau Romina Tschenett und Benjamin Ennemoser.

 
 

Stipendium 2014 2

V.l.n.r.: Peter Loidl, Benjamin Ennemoser, Romina Tschenett, Sabine Schindler